Elektropolierte Chrom-Nickel-Molybdän-Walz und Schmiedestähle (AISI 316L), mit einer Rautiefe von 0,001mm gegenüber Guss mit 0,4 mm, idealste Reinigungsfähigkeit und sehr hohe Korrosionsbeständigkeit

Nicht produktberührte Pumpenteile komplett aus Edelstahl AISI 304

Gleitringwellendichtung und Gehäuseabdichtung von der Förderflüssigkeit umspült und gekühlt, keine Toträume (dead end) im Pumpeninnern 

Modulare Bauweise, gleiche Verschleißteile für mehrere   Baugrößen,   z.B. ein GLRD-Wellendurchmesser von 25mm für KN2, KN3, KN4 und S1 von 0,25 kW bis 30 kW Antriebsleistung

Freie Auswahl der Nennweite → nennweitenkompatibel, Definition der Ein- und Auslaufgeschwindigkeit

Freie Wahl der Anschlussarten → anschlusskompatibel, anlagenanpassungsfähig

Rohrnetzfreundliche Montage und Demontage, Druckstutzenverstellung möglich

IEC-Normmotoren mit Kupplung → motorenkompatibel, Motorenbeschaffung international möglich

Regeltechnische Anpassung standardmäßig mit Frequenzumformer möglich, Kompaktantrieb (im Motor integrierter FU) bis 7,5kW Antriebsleistung 

Über 60 Jahre Erfahrung

© 2019 KPA

Domacker 3

06556 Artern

Deutschland