Tel.: +49 34 66 74 00 0

Baureihe KM

  • Hygienische mehrstufige Kreiselpumpe KM 2

    KMAnwendung
    Brauerei- und Getränkeindustrie, Molkereien als Druckerhöhungspumpe in Kurzzeiterhitzungsanlagen, CIP Reinigungsprozesse, Brennereien, Wäschereianlagen für kleine Mengen bei hohem Druck, Brauch- und Trinkwasserversorgung.

    Medien
    Bier, AfG, Milch, alkoholische Lösungen, Waschlaugen etc.

    Design
    Starkwandige CrNiMo-Edelstahl Gehäuse und Gehäusedeckel, offene CrNiMO-Edelstahl Laufräder auf einer Steckwelle, Drehmomentübertragung mittels Schrumpfscheibe, keine Gußteile, hygienisch gekammerte O-Ring-Abdichtungen, 2 bis 5 stufige Ausführung.

    Ausführungen


    A… auf höhenverstellbaren Edelstahl-Maschinenfüßen, Edelstahl-Motorverkleidung
    B… auf höhenverstellbaren Edelstahl-Maschinenfüßen
    C… auf Motorfuß
    D… auf Edelstahlfuß
    DV… auf Edelstahlfuß; Edelstahl-Motorverkleidung

    Werkstoffe


    Alle produktberührten Teile in 1.4404 (AISI 316L) Motorlaterne aus Edelstahl, verschiedene Dichtungsqualitäten (EPDM, VITON) gemäß FDA entsprechend Anforderungen, optional in USP Class VI

    Wellendichtungen


    Selbstreinigende und gespülte einfache WoC/WoC-Gleitringdichtung mit einheitlichem Wellendurchmesser von 25mm und genormten DIN-Einbauraum, Material Wolframcarbid oder entsprechend Anforderungen

    Parameter

    • Fördermenge: max. 15.000 l/h @50HZ
    • Förderhöhe: max. 11bar @50HZ
    • Motorleistung: max. 7,5 kW
    • Temperatur: max. 130°C
    • Betriebsdruck: max. 16bar

    Motor


    IEC-Standardmotor IP 55 spritzwassergeschützt mit 3 Kaltleitern, NEMA-Motoren auf Anfrage

    Optionen

    • DANFOSS interner Frequenzumrichter
    • Doppelte Wellenabdichtung
    • Explosionsschutz EExellT3 or EExdellCT4
    • Motorlackierung

    Anschlüsse


    Anschlüsse in Nennweiten von DN25 bis DN50 oder 1″ bis 2″ gemäß folgenden Standards: Gewinde DIN11851, Kleinflansch, Clamp (andere auf Anfrage)

  • Hygienische mehrstufige Kreiselpumpe KM 34

    km_34Aufbau
    Geschmiedete starkwandige CrNiMo-Stahl-Spiral- bzw. Gehäuseteile, geschmiedeter CrNiMo-Stahl-Gehäusedeckel, halboffene/offene CrNiMo-Stahl-Laufräder, stabiler Schnellverschluß-Spannring bzw. Flaschenverbindung mit hygienisch gekammerten O-Ring-Abdichtungen, Drehmomentübertragung über IEC-Motor-Steckwelle mittels Schrumpfscheibe.

    Aufstellungsart
    A… Edelstahl-Motorverkleidung, höhenverstellbare Edelstahl-Maschinenfüße
    B… höhenverstellbare Edelstahl-Maschinenfüße
    C… Motorfuß
    CV… Vertikale Ausführung
    D… auf Edelstahlfuß
    DV… auf Edelstahlfuß; Edelstahl-Motorverkleidung

    Werkstoffe


    Alle produktberührten Teile in 1.4404 (AISI 316L) Motorlaterne aus Edelstahl, verschiedene Dichtungsqualitäten (EPDM, VITON) gemäß FDA entsprechend Anforderungen, optional in USP Class VI

    Wellendichtungen


    Einfache oder doppelte umspülte Gleitringdichtung im Freiraum mit verschiedenen Werkstoffpaarungen bzw. PTFE-Wellendichtring bei jeweils einheitlichem Wellendurchmesser von 25mm und genormtem DIN-Einbauraum.

    Parameter


    • Fördermenge: max. 45.000 l/h (50Hz)
    • Förderdruck: max. 10,5 bar (50Hz)
    • Antriebsleistung: max. 30,0 kW
    • Temperatur des Mediums: max. 130°C
    • Betriebsdruck: 16bar Überdruck

    Motor


    IEC-Normmotor in IP 55 spritzwassergeschützt und Kaltleiter inklusive, NEMA-Motor auf Wunsch

    Optionen


    • integrierter Frequenzformer
    • Fahrgestell mit Schutzschalter, Kabel und Eurostecker
    • Explosionsschutz EExellT3 bzw. EExdellCT4
    • polumschaltbarer Elektromotor
    • Schutzgrad IP 65
    • Motor-Lackierung nach Kundenstandard
    • ASEPTEC Design – Sterilausführung
    • Produktberührt komplett 1.4435 – BN2

    Anschlüsse


    Anschlußnennweiten kompatibel von DN50 bis DN80 bzw. 2″ bis 3″ nach folgendenNormen DIN, IDF, Clamp, RJT, SMS, Kleinflansche(andere auf Anfrage)